• Marina de Portimão
  • Estaleiro
  • Desporto e Lazer
  • Escola de Formação Naútica de Recreio
  • Palco de Eventos

Marina de Portimão

Informationen

WebCam - Marina de Portimão

Snapshot

Windguru

Windguru

Nützliche Informationen der Werft

Während ihres aufenthalts auf der werft müssen die schiffseigner bzw. Ihre vertreter:

  • Eine private Haftpflichtversicherung für das Schiff im Hinblick auf mögliche Schäden Dritter vorweisen;
  • Das Schiff in einen sauberen und aufgeräumten Zustand gebracht und brennbare Gegenstände oder solche, die eine Explosionsgefahr darstellen, entfernt haben;
  • Wertgegenstände und Einzelteile des Schiffes ordnungsgemäß verwahren oder schützen, um Diebstähle oder Beschädigungen zu vermeiden;
  • Die Regeln der guten Nachbarschaft beachten;
  • Die vom Betreiber veröffentlichten Regeln einhalten, insbesondere im Hinblick auf die Form der auszuführenden Arbeiten, die Beleuchtung und entstehenden Lärm oder andere Belästigungen wie Müll- und Abwasserentsorgung und die Freisetzung anderer fester und flüssiger Stoffe;
  • Falls die Eigentümer des Schiffes für längere Zeit abwesend sein werden, müssen sie die Werftverwaltung davon in Kenntnis setzen, eine Kontaktadresse hinterlassen oder einen erreichbaren Vertreter bestimmen.
  • Die Marina de Portimão übernimmt keine Verantwortung für Diebstähle oder Beschädigungen durch Dritte an den Schiffen und/oder Gegenständen in dessen Inneren. Das gilt auch für Katastrophen-oder Unwetterschäden. Sämtliche Risiken liegen im Verantwortungsbereich des Eigentümers oder seines Vertreters.
  • Die Eigentümer bzw. der von ihm bestimmte Vertreter ist verantwortlich für die Angabe der korrekten Position der Travelift-Transportgurte.
  • Während der Abstützung des Schiffes muss der Eigentümer bzw. sein Vertreter Schwachstellen anzeigen, an denen keine Stützen angebracht werden dürfen.

Während des aufenthalts in der werft sind einige einschränkungen zu beachten:

  • Brennstoffe, Öle, Rückstände oder Schmutz dürfen nicht außerhalb der für sie vorgesehenen Behälter entsorgt werden;
  • Elektrische Geräte dürfen nur über die vom Werftpersonal angezeigten Anschlüsse betrieben werden;
  • Jede Arbeit, die andere Schiffe oder Gegenstände der Werft beschädigen könnten, sind nicht gestattet;
  • Das Fahren von Motorrädern, Mofas und Fahrrädern auf dem Werftgelände ist nicht gestattet.
  • Wohnwagenanhänger oder Zelte dürfen auf der Werft weder als Unterkunft, noch in irgendeiner anderen Weise genutzt werden;
  • Frei herumlaufende Haustiere sind verboten. Tiere dürfen andere Werftnutzer nicht belästigen. Hygienebestimmungen sind einzuhalten.
  • Jedwede kommerzielle Betätigung oder das Betreiben von Werbung sind untersagt, falls keine ausdrückliche Genehmigung der Yachthafendirektion vorliegt;
  • Fahrzeuge und das Fahren derselben sind auf dem Werftgelände nicht gestattet, sofern es sich nicht um Lieferfahrzeuge oder Fahrzeuge von Personen handelt, die eine entsprechende Erlaubnis besitzen;
  • Das Betreten der Werft ist ausschließlich Lieferanten und Nutzern der Werft gestattet sowie Eigentümern oder Verantwortlichen für Schiffe, die in der Werft liegen, ferner Angehörigen oder geladenen Gästen der Schiffseigentümer in deren Begleitung
 
Logotipo da World Wide Design

Copyright © 2015 | Marina de Portimão, Todos os Direitos Reservados.
Produzido por World Wide Design - Soluções Web que Funcionam!